A HERZLICH'S GRÜß GOTT

in Unterneukirchen, Landkreis Altötting, Bistum Passau

Aktuelles

Kirchenverwaltung


Die Kirchenverwaltung wird alle 6 Jahre gewählt.
Das Gremium besteht aus 6 gewählten Mitgliedern, sowie dem Pfarrer als deren Vorstand und dem PGR-Vorsitzenden.
Die letzten Wahlen fanden am 18. November 2018 statt.

Vositzender Kirchenpfleger Schriftführer
Pfarrer Hermann Schächner Josef Schneiderbauer Peter Radam
  08633/7772 Ansprechpartner der Kirchenverwaltung
    Tel.: 08634/66034

 

Hauptaufgabe der Kirchenverwaltung ist es, sich um den Erhalt der baulichen Einrichtungen der Pfarrei zu kümmern.
Dies sind in unserer Pfarrei die Christkönigskirche, die Johanneskirche, der Friedhof, das Pfarrheim St. Konrad und das Pfarrhaus sowie der Kindergarten St. Elisabeth.
Um die finanzielle Lage im Auge behalten zu künnen muss jährlich ein Haushaltplan für die Pfarrkirchenstiftung und  für den Kindergarten aufgestellt werden.

 

Aufgabenverteilung der neuen Kirchenverwaltung

Johanneskirche und Friedhof:
Johann Wolfswinkler/ Hans Bichler                               


Tel. 08671/6689 / 08634/1676

Christkönigskirche und Umfeld:
Peter Gehringer
                                                       

Tel. 08633/5063967
Gräbervergabe:
Peter Radam / Hans Blichler


Tel. 08634/66034 / 08634/1676
Pfarrheim:
Sonja Kurz


Tel. 08634/688111
Kindergarten:
Josef Schneiderbauer / Sonja Kurz (unterstützend)


Tel. 08633/7772 / 08634/688111
Pfarrhaus:
Josef Schneiderbauer


Tel. 08633/7772

"Pfarrheim St. Konrad und Pfarrhaus"


Das Pfarrheim (links) wurde 1997 errichtet und eingeweiht.
Aufgrund des Pfarrerwechsels wurde das Pfarrhaus ( rechts) im Sommer 2002 komplett renoviert und teilweise erneuert.

Pfarrheim St. Konrad und Pfarrhaus
Pfarrheim St. Konrad und Pfarrhaus

"Kindergarten St. Elisabeth"

 

Der Kindergarten wird von Seiten der Kirchenverwaltung  betreut von Kirchenpfleger
Josef Schneiderbauer, Berngehen, Tel: 08633/7772

Kindergarten St. Elisabeth
Kindergarten St. Elisabeth
Kindergarten St. Elisabeth

Bestattungen

Friedhof